Pirmasens, 13.11.2018, von KL/FM

Sven Böling wiedergewählt.

Die Führungskräfte des Technischen Hilfswerkes Pirmasens, wählten in einer geheimen Abstimmung ihren Ortsbeauftragten Sven Böling für weitere fünf Jahre zu ihrem Leiter.

Links: Sven Böling, Ortsbeauftragter für Pirmasens. Rechts: Christian Erlewein, Regionalstelle Neustadt a.d.W.

Die Wahl muss nach den Statuten des THW alle fünf Jahre stattfinden. Der Landesbeauftragte für die Länder Hessen, Rheinland Pfalz und Saarland wird die Berufung zum 01.12.2018 vornehmen.

Sven Böling trat bereits als 15-jähriger der THW-Jugend bei und wurde nach dem Abschluss der Grundausbildung in den Einsatzdienst übernommen. Durch mehrere Qualifizierungen auf den THW-Bundesschulen wurde er zuerst Trupp-, dann Gruppen-, und im weiteren Verlauf Zugführer des Ortsverbandes Pirmasens. Seit 01.12.2013 ist er der Ortsbeauftragte des THW Pirmasens.

Zwischenzeitlich hat Sven Böling sein Hobby auch zum Beruf gemacht, er ist Sachbearbeiter für Ausbildung in der THW-Regionalstelle in Neustadt a.d.W.


  • Links: Sven Böling, Ortsbeauftragter für Pirmasens. Rechts: Christian Erlewein, Regionalstelle Neustadt a.d.W.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: