Kaiserslautern, 24.03.2018, von FM

Achtung Kolonne! - Ausbildung „Fahren im geschlossenen Verband“

Während für die Tuningbegeisterten traditionell am „Car-Freitag“ die Sommer- und Treffensaison beginnt, fand für die Kraftfahrer der Ortsverbände Pirmasens, Speyer und Kaiserslautern schon am Samstag vor Ostern eine Ausbildung zum Thema „Marsch im geschlossenen Verband“ statt.

Nach einer kurzen Theorieeinheit durch den Kraftfahrerausbilder Rüdiger Hemberle aus dem Ortsverband Kaiserslautern, wurden die Fahrzeuge beflaggt und es ging zu einer ersten Ausbildungsfahrt mit sieben Fahrzeugen zum ehemaligen Militärflughafen Sembach. Dort wurde das wenden eines geschlossenen Verbandes, sowie die verschiedenen Komandos innerhalb eines Verbandes beübt. Zur Mittagspause mit Erfahrungsaustausch wurde von den Teilnehmern dann wieder der hiesige Ortsverband angesteuert.

Am Nachmittag wiurde dann ein weiterer Marsch im geschlossenen Verband durch den nördlichen Landkreis Kaiserslautern durchgeführt. Hier wurde von den Teilnehmern festgestellt, dass die anderen Fahrzeugführer nicht mit den Zeichen einer Kolonne zurechtkommen, bzw. die entsprechenden Regelungen dazu beherrschen.

 Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Thema "Kolonne"!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: