Zweibrücken / Pirmasens, 05.04.2022, von mhg

Charity Race Max Reis MR28 vs. THW-Jugend: Neuer Termin und Spendenaufruf

Am Samstag, 30.04.2022 ab 10.00 Uhr werden nun endlich die schnellsten Fahrer der THW-Jugend Pirmasens im Karthaus in Zweibrücken den gerade erfolgreich in die Formel 4 gestarteten Max Reis (15) zum spannenden Finale treffen. Im vorigen Jahr musste die Veranstaltung pandemiebedingt ausfallen.

Im Zusammenhang mit dem Rennen, das vom Helferverein des THW Pirmasens organisiert wird, werden Spenden gesammelt, die vollständig einem vom Sieger zu bestimmenden sozialen Zweck im Bereich Kinder-/Jugendhilfe zugeführt werden.

Unterstützer und Fans sind bei der Veranstaltung herzlich willkommen, es wird jedoch um Anmeldung gebeten (E-Mail: helferverein@thw-pirmasens.de).

Spendenkonto: IBAN DE96542617000005069548 VR Bank PS-ZW eG. GENODE61ROA - Verwendungszweck: Charity Race MR28 vs. THW.

Wird eine Spendenquittung gewünscht, bitte Postadresse nicht vergessen!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: