Pirmasens, 10.06.2019, von fm

Der etwas andere Pfingstmontag

Wenn die Feuerwehr, der THW-Fachberater, THW-Bergungsgruppen und ein Statiker im Einsatz sind, dann hat ein geruhsamer Pfingstmontag keine Chance!

In den Morgenstunden des 10. Juni 2019 lösten sich großflächig die Steine einer Stützmauer, auf welcher eine Garage und ein Anbau errichtet sind. Die Mauerteile kamen lautstark auf dem Anbau des darunter liegenden Anwesens zum erliegen.

Die Anwohner alarmierten daraufhin die Feuerwehr, welche unmittelbar den THW-Fachberater des Ortsverbandes hinzuzog. Gemeinsam wurde die Lage in Augenschein genommen und im weiteren Verlauf ein Statiker hinzugezogen. Nach Klärung des Sachverhaltes wurde die weitere Vorgehensweise abgestimmt. In Folge wurden die Bergungsgruppen des THW Pirmasens alarmiert.

Die in der über dem Anwesen in der Garage geparkten Fahrzeuge wurden durch die Einsatzkräfte zwecks Lastminderung herausgefahren und die angrenzende Straße für den Verkehr gesperrt, da nicht auszuschließen war dass das Garagengebäude zumindest noch teileinstürzt. Im darunter liegenden Gebäude wurden, wie durch den Statiker angegeben, Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Sollte das darüber liegende Gebäude nachrutschen, können sich die einwirkenden Kräfte der zusätzlichen Last so besser auf die Bausubstanz des Gebäudes verteilen und entsprechend abgeführt werden.

Wir danken der Feuerwehr Pirmasens für die gute Zusammenarbeit!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: