Plauen, 17.12.2021, von fm

Ein neuer Stern strahlt am Pirmasenser THW-Himmel!

Der Ortsverband Pirmasens freut sich erneut über frisches blaues Blech im Fuhrpark. Am 17. Dezember konnte der neue Führunsgkraftwagen (FüKW) des Zugtrupps bei der Firma Binz in Plauen übernommen werden. Bei dem 3,5-Tonner handelt es sich um einen Mercedes-Benz 314 CDI mit 7G Tronic-plus Automatikgetriebe und 143 PS.

Durch das neue Fahrzeug wird unser Führungskraftwagen aus dem Jahr 2001, ebenfalls von Mercedes-Benz, ersetzt. In den verdienten Ruhestand wird das alte Fahrzeug allerdings noch nicht entlassen. Es wird Verwendung in einem anderen Ortsverband unseres Regionalstellenbereiches finden.

Der Führungskraftwagen ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und darüber hinaus für weitere Aufgaben des Technischen Zuges. Das Fahrzeug wird in seiner Aufgabe jedoch primär als mobiles Büro des Zugtrupps verwendet. Einmal an der Einsatzstelle angekommen, kann sich das Fahrzeug schnell verwandeln. Mit wenigen Handgriffen hat man Tafeln, Papier und Stifte bereit. Im Mannschaftsraum sind vier gegenüberliegende Sitze, sowie ein Klapptisch platziert. Mit Magnettafeln wird aus diesem Fahrzeug schnell seine Zentrale, die den Einsatz koordiniert und über Funk, Telefon, eMail und Fax mit allen Beteiligten kommunizieren kann. Wenn die Bevölkerung informiert werden muss, hilft der integrierte Lautsprecher.

Einige Änderungen zum 20 Jahre alten Vorgänger fallen direkt ins Auge. So besitzt das neue Fahrzeug jetzt nur noch 6 anstelle von 9 Sitzplätzen. Der gewonnene Platz kommt dem Führungspersonal im Mannschaftsraum zu Gute. Hierdurch ergibt sich mehr Platz für individuelle Ausstattung. Weiterhin hat das Fahrzeug nun eine Anhängerkupplung sowie eine Umfeldbeleuchtung für sicheres Arbeiten in der Dunkelheit.

Die Einrichtung des Fahrzeugs wird noch entsprechend unserer Erfahrungen und Bedürfnissen ergänzt. So findet u.a. im Heck ein Regalsystem Platz, welches aus dem Vorgängerfahrzeug übernommen wird.

Wir freuen uns sehr über das neue Fahrzeug, welches unsere Fahrzeugflotte weiter verjüngt und uns in den nächsten Jahren hoffentlich gut bei Einsätzen und Übungen unterstützt. Mögen die Fahrten immer unter einem guten Stern stehen.

Nun gilt es die Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer in die neue Technik einzuweisen, das Fahrzeug zu beladen und somit die Einsatzbereitschaft schnellstmöglich herzustellen, um für kommende Anforderungen bereit zu stehen.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an Frau Cathrin Wilhelm, Geschäftsführerin der Firma Binz, für den kleinen Spaß welche Sie mit ihrem Team für unseren Zugführer auf unseren Wunsch hin organisiert und umgesetzt hatte!

Der nachstehende Link führt Sie auf die Seiten der Firma Binz, wo das Fahrzeug ebenfalls vorgestellt wird. Weiterhin erhalten Sie dort animierte Ansichten des Fahrzeuges. Link: BINZ

 

Technische Daten:

Fahrzeug: Mercedes-Benz Sprinter 314D

Funkrufname: Heros Pirmasens 21/10

Technische Daten:

Leistung: 105 kW / 143 PS bei 3.800 U/min

Hubraum: 2.143 cm³

Antrieb: Hinterradantrieb

Getriebe: Automatik 7G-Tronic Plus

Leergewicht: 2.820 kg

Zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg

Nutzlast: 680 kg

Anhängelast ungebremst: 750 kg

Anhängelast gebremst: 2.800 kg

Länge: 5.932 mm

Breite: 2.345 mm

Höhe: 2.800 mm

Fahrerkabine:

Binz Automotive PLauen

Sitzplätze 1+5

Umfeldbeleuchtung

Sondersignalanlage:

Hella RTK 7

Frontblitzer Hella BST

Hella K-LED am Heck

Ausstattung:

1x 4m BOS-Funk mit 2.Sprechstelle im Fond, fest verbaut

1x Digitalfunk MRT mit 2.Sprechstelle im Fond, fest verbaut

3x Digitalfunk HRT

 

In Kürze finden Sie das Fahrzeug auch in unserer Fahrzeuggalerie! 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: