Pirmasens, 15.12.2019, von fm

Einsatzalarm - Gefahrgut

Am Sonntag den dritten Advent schellten um 16:45 Uhr die Funkmelder der Pirmasenser THW-Einsatzkräfte mit dem Einsatzstichwort "Öl auf Gewässer - Eisweiher"

Alarmiert wurde hierbei der Gefahrstoffzug der Stadt Pirmasens. In diese Alarmschleife ist das THW Pirmasens in die Erstalarmierung mit eingebunden, da die Pirmasenser THW-Kräfte für die Dekontamination der Einsatzkräfte am Ort des Geschehens zuständig sind. Nach Rücksprache mit der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) der Feuerwehr Pirmasens, verblieben die THW-Helfer vorerst jedoch in der Wache in Bereitschaft, da es sich, wie es sich vor Ort herausstellte, lediglich um eine geringe Verschmutzung der Wasseroberfläche handelte. Die Kameraden der Feuerwehr brachten Ölsperren aus. Ein Einsatz des THW war nicht erforderlich.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: