Pirmasens-Fehrbach, 18.06.2011, von Frank Maurer

Einsatzübung Müllheizkraftwerk (MHKW) Fehrbach

Zu einer Großübung am MHKW in Fehrbach wurde das THW Pirmasens mit seinem Technischen Zug hinzugerufen.

Personenrettung mit Feuerwehr

Aufgabe der Helfer die durch 7 Ateschutzgeräteträger des THW Hauenstein unterstützt wurden, war es, bei der Personensuche im MHKW zu helfen und Verletze zu retten. Angenommen wurde der Absturz eines Bauteils innerhalb des MHKW, was letztendlich dazu führte das über 30 Personen verletzt, bzw. vermisst wurden.

An der Übung waren neben der Feuerwehr Pirmasens auch die Sanitäts- und Betreuungsdienste des Landkreises Südwestpfalz mit eingebunden.

Der THW-Fachberater aus Hauenstein unterstütze die Technische Einsatzleitung bei Ihrer Arbeit in der Feuerwache.

Nach Abschluß der Übung traf man sich in der Pirmasenser Feuerwache zu einer kleinen Stärkung und Nachbesprechung der Übung.


  • Personenrettung mit Feuerwehr

  • Einsatzvorbereitung mit Umluftunabhängigem Atemschutz

  • Zugführer THW, Einsatzleiter FFW, Bürgermeister

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: