Pirmasens, 17.03.2018, von THW Speyer

Im Einsatz den Überblick behalten

Bei chaotischen Einsatzlagen die Übersicht zu behalten ist oft nicht einfach. Doch aufgrund von gesammelten Informationen kann ein Einsatzleiter auch schwierige Entscheidungen treffen, die zu einem erfolgreichen Einsatz führen. Dies übten am Samstag den 17. März die Zugtrupps aus Speyer, Germersheim, Bad Bergzabern, Kaiserslautern und Pirmasens im THW Ortsverband Pirmasens.

Zugtruppführer des THW Speyer hält einen Lagevortrag (Bild und Bildrechte: THW Speyer)

Der Zugtrupp ist die Führungseinheit des Technischen Zuges und führt im Einsatz die Unterstellten Fachgruppen. Wichtige Instrumente sind dabei die Lagekarte, die Kräfteübersicht, der Funk und die Einsatzdokumentation durch das Einsatztagebuch. Dies alles wurde in Pirmasens geübt. Ebenso wie der Lagevortrag, der entweder zur Information dient (z.B. bei einem Schichtwechsel) oder zur Vorbereitung einer Entscheidung.

Übungsleiter und Zugführer Christian Amschler hatte ein Einsatzszenario einer Überflutung eines Pumpwerks vorbereitet. Per Funk wurden den Zugtrupps verschiedene Meldungen zugespielt, die dann auf der Lagekarte dargestellt werden mussten. Nachmittags wurde ein Schichtwechsel simuliert, bei dem jeder Zugtrupp die Lage einer anderen Einheit übernahm, um sie mit deren Ausstattung weiterzuführen. Ein Szenario, dass bei längeren Einsätzen häufig vorkommt.

Fast sechs Stunden wurde mit großem Ausbildungserfolg intensiv geübt.

 


  • Zugtruppführer des THW Speyer hält einen Lagevortrag (Bild und Bildrechte: THW Speyer)

  • Führen des Einsatztagebuches (Bild und Bildrechte: THW Speyer)

  • Führen einer Lagekarte (Bild und Bildrechte: THW Speyer)

  • Zugtrupphelfer beim Lagevortrag (Bild und Bildrechte: THW Speyer)

  • Zugtrupp bei der Arbeit (Bild und Bildrechte: THW Speyer)

  • Übungsleiter und Zugführer aus Pirmasens, Christian Amschler (Bild und Bildrechte: THW Speyer)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: