Pirmasens, 01.12.2012, von Frank Maurer

Jahresfeier 2012

Wie schon in den vergangenen Jahren, so hatte der THW Ortsverband Pirmasens auch in diesem Jahr zur Jahresfeier ins Forsthaus Beckenhof eingeladen. Am 01. Dezember ließen die Helferinnen und Helfer gemeinsam mit Ihren Lebenspartnern, sowie Freunden und Gönnern des Ortsverbandes ein ereignisreiches Jahr ausklingen.

VLNR: Klaus-Jürgen Becker (30); Cornelius Blank (Ortsbeauftragter für Pirmasens); Bernd Nikolaus (40), Markus Krämer (Gold mit Kranz), Christian Schlosser (Gold mit Kranz), Thomas Kaiser (25), Daniel Schmidt (Gold mit Kranz), Sven Böling (25)

"Das Beste was wir haben!" Mit dieser Aussage begann der Jahresrückblick des fast abgelaufenen Jahres, in einer bebilderten Präsentation durch den Ortbeauftragten Cornelius Blank. Gemeint war die THW-Jugend des Ortsverbandes, welche gleich zu Beginn der Veranstaltung hervorgehoben wurde.

Und das nicht ohne Stolz, denn neun der Junghelfer des Ortsverbandes legten im Oktober erfolgreich die erste Prüfung des Bundesweit einheitlichen Leistungsabzeichens in Bronze ab.

Auch auf weitere Aktivitäten der Jugendgruppe wurde im Vortrag eingegangen, so war u.a. das gemeinsame Zeltlager mit der Kreisfeuerwehrjugend ein Thema, als auch der Faschingsumzug auf der Ruhbank und die "Aktion saubere Landschaft".

Im Bereich der Aktiven Helfer ging der Ortsbeauftragte auf die geleisteten Einsätze, Übungen und Veranstaltungen ein. Hier musste im abgelaufenen Jahr z.B. auf Anforderung der Polizei ein Gebäude in Lemberg nach einem Dachstuhlbrand gesichert werden, um das Haus für die Brandermittler der Polizei begehbar zu machen.

Ein besonderer Tag stellte die Sprengung des Sandsteinfels auf der Zufahrt zum Beckenhof dar. Dieser Einsatz wurde mit einem tollen Videoclip aus der Schmiede des offenen Kanals Südwestpfalz lebendig gemacht, so dass sich die anwesenden Gäste einen "Live"-Eindruck über diesen Einsatz verschaffen konnten.

Die Kooperationsvereinbarung mit der Feuerwehr Pirmasens stellte Blank besonders heraus. Es gilt nun diese Vereinbarung in 2013 in gemeinsamen Übungen und Ausbildungen zu festigen und in Einsätzen entsprechend unter Beweis zu stellen. Dass die Helfer dafür bestens vorbereitet sind, zeigte der weitere Rückblick, in dem deutlich wurde dass sich die Helfer stetig auf einem hohen Niveau weiterbilden, um ihr wissen auf einem aktuellen Stand zu halten. So wurden regionale und überregionale Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen bis hin nach Korbach besucht, wo z.B. ein Seminar zur Rettung bei Tiefbauunfällen stattfand.

Drei Helfer haben im Ortsverband Hauenstein die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger absolviert. Die THW-Helfer werden nach Feuerwehrdienstvorschrift (FwDV7) ausgebildet und verfügen somit über identische Qualifikationen wie die Kameraden der Feuerwehr.

Durch den 1. Vorsitzenden der Vereinigung der Helfer und Förderer des THW Pirmasens, wurde Ronny Walter vom Forsthaus Beckenhof zum Ehrenmitglied ernannt, welcher dem THW schon lange verbunden ist und auch aus den eigenen Reihen stammt. Durch seinen Beruf ist ihm eine Mitwirkung beim THW leider nicht mehr möglich, allerdings kommt von ihm stets volle Unterstützung wenn immer ihm dies möglich ist.

Auch Ehrungen und Berufungen standen in diesem Jahr an:

Die Grundausbildung haben bestanden: Steven Heberle, Robin-Andreas Hepp, Sebastian Orthwein, Thomas Schlick und Tobias Zinßmeister. Jörg Jochum wurde zum Bereichsausbilder Koch berufen, Oliver Koch und Markus Krämer feierten in diesem Jahr zehnjähriges Dienstjubiläum. Sven Böling und Thomas Kaiser, beide aus der eigenen Helferschmiede - der THW-Jugend - kommen bereits auf 25 Jahre. Auch ein 30-jähriges Dienstjubiläum galt es zu ehren: Klaus-Jürgen Becker, der Sprengberechtigte des Ortsverbandes hält bis heute durch! Und wer denkt an dieser Stelle ist schon Schluss, der hat die Rechnung ohne Bernd Nikolaus gemacht: 40 Dienstjahre im Ehrenamt um Hilfe am Nächsten zu leisten verdient eine Menge Respekt und Anerkennung! Vielen Dank dafür!

Das Helferzeichen in Gold für besondere Verdienste erhielten: Julian Blauth, Steven Friedewald und Kevin Hemmer, welche nur noch durch Markus Krämer, Christian Schlosser und Daniel Schmidt getoppt wurden! Alle drei erhielten das goldene Helferzeichen mit Kranz!

Im Anschluss an den offiziellen Teil, konnte man sich am leckeren Buffet ordentlich satt essen um anschließend in netten Gesprächen mit freunden und Gästen zu versinken.

 

Weitere Bilder zur Jahresfeier finden sie in unserer Mediathek!


  • VLNR: Klaus-Jürgen Becker (30); Cornelius Blank (Ortsbeauftragter für Pirmasens); Bernd Nikolaus (40), Markus Krämer (Gold mit Kranz), Christian Schlosser (Gold mit Kranz), Thomas Kaiser (25), Daniel Schmidt (Gold mit Kranz), Sven Böling (25)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: