Lemberg, 05.05.2020, von fm

Kontrollverlust führt zu THW-Einsatz

Am Dienstagabend schellten kurz vor 20 Uhr die Funkalarmempfänger der Pirmasenser THW-Kräfte.

In der Glashütter Straße in Lemberg, hatte der Fahrer eines Leichtkraftrades die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und beschädigte in Folge die Fensterscheibe der ortsansässigen Filiale einer Bank.

Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden durch die Kameraden der Feuerwehr Lemberg aufgenommen, der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Pirmasens verbracht.

Die eingesetzten THW-Kräfte nahmen sich der Sicherung der Fensterscheibe an. Nach rund einer Stunde waren die THW-Helfer wieder Einsatzbreit in der Wache in Pirmasens zurück.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: