Pirmasens, 11.06.2013, von Autor 1

Neues Fahrzeug für den THW-Ortsverband Pirmasens

Heute stellte das THW Pirmasens ein neues Einsatzfahrzeug in Dienst. Das Fahrzeug bietet 30 Personen eine Sitzgelegenheit und verfügt bei einer Länge von ca. 11 Metern über zusätzlich rund 60 Stehplätze.

Ansicht der Fahrerseite - Frühjahrsputz

Genauer gesagt handelt es sich bei diesem Fahrzeug um einen Linienbus aus dem Fuhrpark der Stadtwerke Pirmasens. Das Fahrzeug wurde mit auffälliger THW-Werbung beklebt und wird für mindestens drei Monate auf Pirmasenser Verkehrswegen unterwegs sein, um über die Arbeit des THW zu informieren, und um potentielle Helfer anwerben zu können.

Neben einer Beklebung aus Bildern von Einsatzgeschehnissen des THW und Bilder von aktiven Helfern aus dem Ortsverband Pirmasens, finden sich zudem erste interessante Informationen, die zum Mitmachen im THW animieren sollen.

Auch ein QR-Code prangt auf der Einstiegsseite am Bus. So kann man mit modernen Mobiltelefonen direkt auf die Homepage des Ortsverbandes Pirmasens zugreifen. Hier findet man letztendlich alle Informationen rund um das THW.

Ermöglicht hat dies in erster Linie unser Helfer Christian Amschler, in Zusammenarbeit mit seiner Frau Lena. Beide haben viel Zeit investiert damit der Bus in seinem neuen Kleid durch Pirmasens fahren kann.

Finanzielle Unterstützung gab es zudem von Seiten der weiteren acht Ortsverbände des für Pirmasens zuständigen Geschäftsführerbereiches Neustadt/W., welche ebenfalls den Bus zieren.

Eine direkte Verlinkung zu diesen, ist auf der Internetseite des THW Pirmasens hinterlegt. Die beteiligten Ortsverbände im einzelnen: Bad Bergzabern, Germersheim, Hauenstein, Kaiserslautern, Landau, Neustadt/W., Pirmasens, Speyer, Zweibrücken.

Neben der Bundes- und der Landeshelfervereinigung des THW, lies es sich auch der THW-Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland nicht nehmen, sich finanziell an diesem Projekt zu beteiligen. Den größten finanziellen Brocken stemmte schließlich die Vereinigung der Helfer und Förderer des THW Pirmasens.

Auf dem Bus zu sehen sind unser Junghelfer Andrè Kiefer sowie unser Fachhelfer der Bergungsgruppe 1, Sebastian Orthwein.

Der Bus ist getreu der Werbekampagne des THW gestaltet: Raus aus dem Alltag - Rein ins THW.

Weiterhin gibt es in Bezug auf den Bus ein kleines Gewinnspiel für die Bevölkerung: Die ersten 10 Personen, die unseren Bus sehen, und eine eMail mit Foto an info(at)thw-pirmasens.de senden, erhalten als Dankeschön ein kleines Geschenk. (Ausgenommen sind Mitglieder des THW und deren Angehörige).

 

Alle Bilder finden Sie *hier*


  • Ansicht der Fahrerseite - Frühjahrsputz

  • Ansicht der Beifahrerseite - Gute Nacht Geschichte

  • Ansicht hinten links

  • Ansicht hinten rechts

  • Ansicht Heck - Fitnessstudio

  • Die beteiligten Ortsverbände

  • Entwurfsansicht Fahrerseite

  • Entwurfsansicht Einstiegsseite

  • Entwurfsansicht Heck

  • Übergabe an den stv. Ortsbeauftragten Thomas Kaiser, hier mit Gert Steigner, Betriebsleiter der Stadtwerke Pirmasens

  • Übergabe an den stv. Ortsbeauftragten Thomas Kaiser, hier mit Gert Steigner, Betriebsleiter der Stadtwerke Pirmasens

  • Probesitzen durch den stv. Ortsbeauftragten

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: