Pirmasens, 26.01.2013, von Autor 1

Neujahrsempfang des USAMMCE

Zum Neujahrsempfang des United Staates Army Medical Material Center Europe (USAMMCE), lud der Standort-Kommandeur der amerikanischen Streitkräfte am Samstag den 26.01.2013 ein.

Bild folgt...

Zu Beginn seiner Rede scherzte der Kommandeur, ihm wurde nahegelegt seine Rede kurz zu halten, da die anwesenden Gäste sich lieber miteinander unterhalten wollen, als ihm bei seinen Ausführungen zuzuhören, also werde er sich auch daran halten.

 

Das abgelaufene Jahr wäre ein gutes Jahr gewesen, bekräftigte Commander Thomas C. Slade.

So wurden weltweit 900 Kunden mit medizinischen Geräten im Wert von 219 Millionen Dollar beliefert, 3500 Reparaturen und Wartungsarbeiten durchgeführt und 60.000 Brillen versendet worden.

Ohne die vorhandene Infrastruktur und die Unterstützung durch die deutschen Behörden wären die an das USAMMCE gestellten Aufgaben weitaus schwieriger zu bewältigen gewesen, so Slade in seinem Vortrag.

 

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde der Oberleutnant der Reserve, Rüdiger Leilich, durch Commander Slade und Oberst Stichling von der deutschen Bundeswehr zum Hauptmann der Reserve befördert.

Leilich, im Zivilberuf als Informatiker tätig, ist im Katastrophenfall zuständig Stadt- und Kreisverwaltung zu beraten.

 

Nach dem offiziellen Teil gab es reichlich Gelegenheit sich mit Kameraden der Feuerwehr und Vertretern der Politik auszutauschen.

 

Wir danken Commander Slade und dem Team des USAMMCE für die Einladung.


  • Bild folgt...

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: