Pirmasens, 16.08.2019, von fm

Sicherungsarbeiten nach Brandereignis

Nach einem Brand im Obergeschoß eines Wohnhauses, wurde das THW Pirmasens durch die Kriminalpolizei alarmiert.

Der Zugang zum Brandort musste gesichert werden, um ein Betreten durch Unbefugte zu vermeiden, da die Ermittlungsarbeiten der Polizei noch nicht abgeschlossen sind.

Hierzu bediente man sich OSB-Platten und einer Überfalle mit Vorhgängeschloß.

Im Einsatz waren drei Kräfte mit MTW und Anhänger Eigentumssicherung.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: