Pirmasens, 11.01.2019, von FM

Stadt-Ehrenplakette für Konrad Schmidt

Beim Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens ist es seit einigen Jahren Tradition, verdiente Pirmasenser Bürgerinnen und Bürger für Ihre ehrenamtlichen Verdienste zu ehren. In diesem Jahr erfuhr die Bühne auch einen blauen Tupfer.

Er hat zwar (noch) keine Inventarnummer, aber er ist aus der blauen Familie nicht mehr wegzudenken. Seit 55 Jahren bleit er seiner "blauen" Linie treu und ist dem Ortsverband nach wie vor verbunden - Konrad Schmidt.

In diesem Jahr wurde neben Lore Brandau (Pakt für Pirmasens) und Wolfgang Folz (Pfadfindergruppe Pirmasens) - beide erhielten die Landgrafenmedallie - auch Konrad Schmidt für seine Leistungen beim THW und sein Programm "ohne Kippe" geehrt. Schmidt ist neben seinem Engagememt beim THW auch Vorsitzender und Gründer des Vereins der Kehlkopflosen.

Beim THW selbst war Konrad Schmidt Zugführer, stellvertredender Ortsbeauftragter und Mitbegründer der Vereinigung der Helfer und Förderer des THW Pirmasens e.V. und hat sich auch stets stark in der Jugendarbeit engagiert.

Konrad Schmidt erhielt für hervorragende Verdienste und in besonderer Würdigung der Persönlichkeit die Stadt-Ehrenplakette in Bronze aus den Händen des Oberbürgermeisters Dr. Bernhard Matheis ausgehändigt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: