Münchweiler a.d.R., 14.06.2014, von Autor 1

Übung Gefahrstoffzug

Auf Einladung der Kameraden aus Münchweiler nahm als Beobachter der Zugführer THW aus Pirmasens teil.

Die Übungslage sah eine A-Lage vor, in der mehrere radioaktive Strahler aus einem Fahrzeug gefallen waren. Die Mannschaft hatte die Aufgabe das Gebiet abzusperren und eine verletzte Person aus dem Gefahrenbereich zu retten. Im Nachgang wurde der Bereich von den Kameraden nach radioaktiven Strahlern sondiert und die Strahler fachgerecht sichergestellt. Die Übung wurde von einer Fachlehrerin der Feuerschule in Koblenz durchgeführt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: