Pirmasens, 03.12.2015, von Autor 1

Übung Personenrettung

Zu einer Personenrettung rückte das THW Pirmasens nach Winzeln aus. Ziel der Übung war es, eine Person , welche bei Bauarbeiten an einem Wohnhausanbau verunglückt war zu retten.

Nach der ersten Alarmierung, rückte der Zugtrupp zur Unglücksstelle aus, um die Lage vor Ort zu erkunden und das geeignetste Rettungsmittel zu bestimmen. An der Unglücksstelle angekommen, konnten die ersten Kräfte eine schnelle Einschätzung der Lage vornehmen und umgehend die Bergungsgruppe 1 nachfordern.

Die Helfer drangen zur verletzen Person vor, leisteten erste Hilfe und betreuten den Patienten, bis die eigentliche Rettung aus dem Zwischenplateau mittels schiefer Ebene und Schleifkorbtrage beginnen konnte. Die verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Noch vor Ort ließ man die Übung Revue passieren und besprach die Vorgehensweise und Möglichkeiten weiterer Rettungsvarianten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: