Pirmasens, 23.02.2019, von fm

Weiterbildung für Führungskräfte

Am Samstag den 26.02.2019 fand in der Wache des Ortsverbandes Pirmasens eine Weiterbildungsveranstaltung für Führungskräfte der THW-Ortsverbände des Regionalstellenbereiches Neustadt a.d.W. statt.

Nach der Begrüßung durch den Ortsbeauftragten für Pirmasens, welcher in weiterer Funktion auch als beruflicher Ausbilder der THW-Regionalstelle Neustadt a.d.W. anwesend war, wurde die Agenda für den Tag vorgestellt.

Nachdem die Vorstellungsrunde der Teilnehmer abgeschlossen war, in der Sie auch Ihre Erwartungen an die Ausbildungsveranstaltung kundtun konnten, wurden den anwesenden Führungskräften in Folge zunächst die Rechtsgrundlagen nähergebracht, die für Ihre Tätigkeit von Bedeutung sind und innerhalb derer sie agieren. Im weiteren Verlauf wurde die Thematik des Führungssystems, des Führungsvorganges und des Führungskreislaufes aufgegriffen und vertieft.

Auch ein weiteres, für Einsatzszenarien wichtiges Thema war an diesem Tag die Gefährdungsbeurteilung, da Einsatzkräfte vor Ort mit den unterschiedlichsten Gefahren konfrontiert werden. Diese muss die Führungskraft erkennen und geeignete Maßnahmen, eine sogenannte Gefährdungsreduzierung zum Schutz seiner Mannschaft ergreifen. Dies können sowohl technische, organisatorische wie auch Personenbezogene Maßnahmen sein. Die Erstellung einer solchen Gefährdungsbeurteilung innerhalb einer Schadenlage, wurde den anwesenden Führungskräften intensiv vermittelt und theoretisch wie auch im praktischen Beispiel beübt.

Im Anschluß an die theoretische Einheit, wurden die THW-Kräfte in vier Gruppen eingeteilt und durften dann das soeben theoretisch erworbene Wissen auch gleich umsetzen. Anhand von gezeigten Bildern mussten die Gruppen eine Erkundung vornehmen und entsprechend dieser eine Gefährdungsbeurteilung erstellen. Dies wurde im Anschluß in der Runde präsentiert. Weiterhin gab es zur entsprechenden Lage kleine praktische Aufgaben im Freigelände abzuwickeln, welche das erlernte Wissen widerspiegelte.

Ein herzliches Dankeschön geht an die SEG-Betreuung des ASB-Pirmasens für die hervorragende Verköstigung an diesem Tag!  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: