Die Jugendgruppe - Die Zukunftswerkstatt des THW

Hier erhältst Du Informationen zur Jugendgruppe des THW und somit zu einem der interessantesten (und kostenlosen) Hobbys die man haben kann! Worauf wartest Du eigentlich noch? 

Die THW-Jugend

Das Technische Hilfswerk (THW) ist eine Bevölkerungsschutzorganisation mit mehr als 80.000 ehrenamtlichen Angehörigen. Bei Hochwasser, Unwettern, Stromausfällen und Explosionen sind die Einsatzkräfte mit ihren großen blauen Einsatzfahrzeugen und ihrer spezialisierten Technik schnell zur Stelle. Nach Erdbeben, Sturmfluten, Überschwemmungen und anderen Katastrophen hilft das THW auch im Ausland.

Die THW-Jugend ist der Jugendverband des THW. In fast jedem THW-Ortsverband besteht eine Jugendgruppe mit Mädchen und Jungen. Unter dem Motto "Spielend Helfen Lernen" können Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden. Bundesweit sind rund 15.000 Jugendliche in THW-Jugendgruppen aktiv.

Bei uns sind Mädchen und Jungs ab acht Jahren willkommen! Bei entsprechender Eignung im Einzelfall auch gerne früher!

Im Durchschnitt sind immer rund 20 Junghelfer im Ortsverband Pirmasens engagiert. Hier können sich alle Jugendlichen einbringen und spielend helfen lernen! Die Kind- und Jugendgerechte Verbandsarbeit steht dabei immer im Vordergrund. Die Begeisterung für Technik und vielfältige Freizeitgestaltung teilen Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer mit den Jugendlichen gleichermaßen.

Ab dem 17. Geburtstag haben Jugendliche die Möglichkeit, im THW die Grundausbildungsprüfung abzulegen. Danach darf man mit dem erlernten Wissen bei Einsätzen anderen Menschen in Not helfen.

Zusätzlich zu den zahlreichen Angeboten vor Ort treffen sich die THW-Jugendgruppen jedes Jahr im Wechsel zum Landesjugendlager in Rheinland-Pfalz oder dem Bundesjugendlager in jeweils einer anderen Stadt in Deutschland.

Spielerische Ausbildung, Spiel und Spaß, stehen bei der THW-Jugend immer im Mittelpunkt. Deshalb erfolgt die Ausbildung in der Jugendgruppe im Einmaleins der Rettungsmethoden nach dem Motto: "spielend helfen lernen". Dort lernt man Teamgeist, Führungsqualitäten und soziales Engagement.

Seit Januar 2012 können Junghelferinnen und Junghelfer in allen Bundesländern bei der Abnahme des "Leistungsabzeichens der THW-Jugend" ihren Wissensstand zeigen. Durch eine neue bundesweite THW-Richtlinie gelten nun für alle die gleichen Regelungen.

Die Jugendlichen lernen in der Jugendgruppe schon die wichtigsten Grundlagen des THW - natürlich ihrem Alter angepasst. Dazu gehört unter anderem:

- Retten aus Höhen und Tiefen

- Ausleuchten von Einsatzstellen

- Erste Hilfe

- Verletztentransport

- Absperren und sichern von Einsatzstellen

- und noch vieles mehr...

 

Mit bestehend des Jugendabzeichens in "GOLD" hat man dann auch gleich die Grundausbildung bestanden und darf somit später mit in den Einsatz fahren um Menschen in Not zu helfen!

Die THW-Jugend hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen. Dabei wird auch neben der Ausbildung in diesem Bereich, die in etwa die Hälfte des Jahresprogrammes ausmacht, großen Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. Das bedeutet, es werden regelmäßige Spiele- Film-, Bastel- und Grillabende, Wanderungen, Ausflüge und vieles mehr angeboten.

Weiterhin stehen zum Beispiel auch Umweltschutzaktionen in der Stadt auf dem Programm.

Es ist jederzeit Möglich zu einem Schnupperdienst im THW vorbeizukommen! Die Mitgliedschaft ist selbstverständlich kostenlos! Alle Ausrüstungsgegenstände werden vom THW zur Verfügung gestellt!

Jenny stellt Euch die THW-Jugend vor

nach oben

Karen in Action - Im Einsatz mit den blauen Engeln

nach oben

THW-Reportage hr. Retten-Bergen-Bauen

nach oben

Du suchst:

• viel Abwechslung, echte Abenteuer und garantierten Spaß?

• spannende Erlebnisse mit moderner Technik?

• eine Gemeinschaft, bei der Teamgeist groß geschrieben wird?

• erlebnisreiche Tage im Zeltlager?

• Neues Wissen, um damit anderen Menschen zu helfen?

• Freundschaften, auch über Grenzen hinweg?

 

 

Wir bieten:

• das kleine Einmaleins der Rettungsmethoden

• engen Zusammenhalt in der Gruppe und neue Freundinnen und Freunde

• Anleitung beim Umgang mit technischen Spezialgeräten

• Gemeinschaftserlebnisse im Zeltlager und bei Spiel- und Sportabenden

• herausfordernde und realitätsnahe Einsatzübungen

• Möglichkeiten, sich selbst auszuprobieren und mitzubestimmen

• faire Wettkämpfen gegen andere Teams

 

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und dabei noch gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend also genau die richtige Jugendorganisation!

nach oben

Du willst dabeisein?

Kontakt    *klick*

nach oben