Pirmasens, 13.07.2015, von Auor 1

Einsatzübung im Seniorenwohnheim

Gemeinsam mit der Feuerwehr Pirmasens und der SEG-Sanität übten die Helfer des THW Pirmasens am Montag im Seniorenwohnheim am Berliner Ring.

Ausgangslage war eine durch einen Brand im ersten Obergeschoß ausgelöste Brandmeldeanlage. Nachdem die ersten Einheiten der Feuerwehr vor Ort eingetroffen waren, stellte sich schnell heraus dass es sich um eine größere Schadenlage handelte.

In Folge wurde die Schnelleinsatzgruppe Sanität (SEG-Sanität) der Stadt Pirmasens und das Technische Hilfswerk (THW) auf den Plan gerufen. Die Helfer des THW rückten mit einer Stärke von 1-2-8=10 mit dem Einsatzleitwagen und dem Gerätekraftwagen 1 zur Einsatzstelle aus. Vor Ort eingetroffen übernahmen die Helfer des THW zuerst die Sicherung der Einsatzstelle. Durch das erhöhte Aufkommen durch Einsatzfahrzeuge ging es in der Straße vor dem Wohnheim recht lebhaft zu.

Weitere Trupps rüsteten sich mit Umluftunabhängigem Atemschutz aus, um die Kameraden der Feuerwehr im Innenbereich zu unterstützen. Aufgabe war es unter anderem ins 3. Obergeschoß zu eingeschlossenen Personen vorzudringen, und diesen Hilfe zu leisten. Weitere Helfer des THW unterstützen die SEG bei der Versorgung der Patienten.

Nach rund zwei Stunden war die Übung beendet und die eingesetzten Gerätschaften wurden wieder verlastet. Im Anschluss fand eine Nachbesprechung im Schulungsraum der Feuerwehr statt, wo Kritik und Lob geäußert wurde.

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Mediathek!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: