Lemberg, 11.11.2017, von FM

Jahreshauptübung der Feuerwehr Lemberg

In diesem Jahr fand die Jahreshauptübung der Feuerwehr Lemberg (Verbandsgemeinde Pirmasens-Land) Organsiations- und Verbandsgemeinde übergreifend statt. So wurde in diesem Jahr auch die Feuerwehr Münchweiler (Verbandsgemeinde Rodalben), der Arbeiter-Samariter-Bund Pirmasens sowie das Technische Hilfswerk Pirmasens mit in die Übung eingebunden.

Als Ausgangslage wurde ein Verkehrsunfall in der Weiherstraße angenommen bei dem zwei Personenkraftwagen kollidierten und zur Seite schleuderten. Ein weiterer PKW konnte zwar noch rechtzeitig ausweichen, überschlug sich jedoch in Folge und blieb auf der Seite liegen. Die Feuerwehren aus Lemberg und Münchweiler nahmen sich den beiden Erstverunfallten Fahrzeugen an. Das THW Pirmasens übernahm die Aufgabe der Rettung der Person aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeuges. Hierfür musste das Fahrzeug zuerst stabilisiert und gegen umfallen gesichert werden. Anschließend wurde ein Zugang für die Sanitäter geschaffen, um in Folge dann das Fahrzeugdach hälftig abtrennen zu können. Bereits rund 20 Minuten nach dem Eintreffen des Gerätekraftwagens 1, konnte die Person routiniert durch die Einsatzkräfte der Bergungsgruppe 1 aus dem Fahrzeug befreit und in die Hände des Rettungsdienstes übergeben werden.

Ein besonderer Dank ergeht an die Feuerwehr Lemberg für die Einladung zur Übung, weiterhin an alle beteiligten Einheiten für die hervorragende Zusammenarbeit, sowie die gute Verpflegung durch das Feldküchenteam der Feuerwehr Rieschweiler.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Mediathek!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: