Pirmasens, 16.04.2014, von Autor 1

Übung mit Gefahrstoffzug

Zusammen mit dem Gefahrstoffzug der Feuerwehr Pirmasens wurde am Mittwoch eine ABC Lage beübt.

Ausgangslage war der Austritt von Gefahrstoff in einem Gebäude. Parallel zum Aufbau der Wasserversorgung erkundete ein Atemschutztrupp die Lage und stellte eine grüne Flüssigkeit fest.

Daraufhin ging ein Angriffstrupp mit Chemikalienschutzanzug zur Verschließung der Leckage vor. Parallel dazu baute das THW Pirmasens eine Dekontaminationsstation auf. Nach Abschluss der Abdichtarbeiten wurde der Trupp im Chemikalienschutzanzug durch die Helfer des THW in der Reinigungsdusche gereinigt auf im Anschluss entkleidet.

Wichtig bei der Übung war dabei, dass die Helfer bei dem Reinigen und Entkleiden darauf achten, dass der Gefahrstoff nicht außerhalb der Dekontaminationsstelle verschleppt wird.

Die gestellten Aufgaben wurden zur Zufriedenheit des Gefahrstoffzugführers durch die Mannschaft zügig gelöst.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: